Bist du ein Steh-auf-Männchen?

Bist du ein Steh-auf-Männchen?

Nicht immer läuft alles glatt – in den wenigsten Fällen sogar – von daher solltest du dir die Eigenschaften eines Steh-auf-Männchens aneignen, wenn du sie noch nicht besitzt. 

Der Spruch: Aufrichten, Krone richten & weiter machen – das sind die Eigenschaften der Steh-auf-Männchen, die immer und immer wieder, egal wie oft sie auch fallen oder straucheln mögen, ihren Weg weiter gehen. Die sich nicht von ihrem Weg abbringen lassen, egal was andere Personen darüber denken oder meinen. Sie gehen stur wie ein andalusischer Maulesel ihren Weg weiter und vergeuden auch keine Zeit damit, anderen zu erklären, warum, weshalb und wieso sie gerade das machen, was sie machen. 

Stolpersteine

Stolpersteine wird es immer wieder in deinem Business geben, mal mehr, mal weniger, aber niemand wird davon verschont, auch DU nicht! Zu welcher Art von Menschen gehörst du? Machst du weiter, wenn es etwas holperig wird oder haust du gleich in den Sack, so nach dem Motto: Das bringt ja doch alles nichts?

Deine Freunde und Bekannten haben es ja schon immer gesagt, dass das nichts ist, was du da gerade machst, von daher hast du wieder einmal mehr die Bestätigung, dass die anderen ja doch recht haben, oder? Es klappt einfach nicht! Wer von den Menschen, die immer sagen:

  • Das klappt nicht …
  • Das geht nicht … 
  • Davon gibt es doch schon mehr als genug …
  • usw. …

… kann denn tatsächlich auch beurteilen, ob die Situation wirklich so aussichtslos ist? 

  • Wer von ihnen hat die Fachkenntnisse, die du auf deinem Gebiet hast? 
  • Wer von ihnen ist Selbstständig und kann daher mitreden? 
  • Wer von ihnen kann eigene berufliche Erfolge im Home-Office vorweisen? 

Wahrscheinlich niemand! Wenn du einmal etwas genauer hinschaust, wer die Personen sind, die dir immer sagen, dass das alles Mist ist, was du machst, dann wirst du sicherlich feststellen, dass es Menschen sind, die selbst keinerlei Erfolge vorweisen können. Oft sind diese Miesmacher diejenigen, die unbewusst ein Problem damit haben, dass DU erfolgreich wirst. Das passiert sicherlich nicht bewusst, ihnen selbst ist das oft gar nicht so recht klar. Ein erfolgreicher Mensch wird dich immer motivieren, weiter zu machen, gibt dir Tipps und Ideen an die Hand, um das eine oder andere vielleicht zu verbessern, aber er wird dir nie sagen, dass das alles Mist ist, was du machst!

Schaff dir ein dickes Fell an & stell deine Ohren auf Durchzug

Wenn die sogenannten Miesmacher sich in deinem Umfeld bewegen, dann empfehle ich dir, stell deine Ohren auf Durchzug und schaff dir ein dickes Fell an, wenn du von deiner Sache überzeugt bist und wenn du vor allem ein gutes Bauchgefühl dabei hast! Allerdings ist das auf Dauer gesehen sehr anstrengend, immer und immer wieder mit Gegenargumenten konfrontiert zu werden, immer und immer wieder anderen Menschen klar zu machen, dass man trotzdem seinen Weg gehen wird. 

Mit Menschen dieser Art im engsten Umfeld wirst du es sehr schwer haben, deinen Weg zu gehen. Vielleicht hilft dir mein Buch: Intuition – Die geheimnisvolle Kraft in deinem Herzen! Dein Herz wird dir immer den richtigen Weg weisen! Vertraue auf deine innersten Herzenswünsche!, in dem Bereich ein wenig weiter. 

Umgib dich mit erfolgreichen Menschen, Personen, die schon das erreicht haben, was du noch erreichen willst. Baue diese Kontakte auf, sie werden dir immer genügend Rückenwind geben, den du brauchst, um auch Hürden im Alltag zu meistern. Lesse dazu auch einmal meinen Beitrag Mindset, auch das ist wichtig, dass du die richtige innere Einstellung zu dir und deinem Business hast! 

Laufen lernen - genauso funktioniert es auch im Business

laufen lernen

Genau so, wie du einst das Laufen gelernt hast, funktioniert es auch im Business. Als du klein warst und deine ersten Schritte versucht hast, bist du hingefallen, wieder aufgestanden und hast so lange geübt, bis du die Technik raus hattest, nicht wahr? Du hast doch bestimmt nicht gedacht: Das ist nichts für mich, das lerne ich ja nie, ich höre auf damit! – Oder? 😉 Nein, du hast immer weitergemacht. Zunächst hast du an der Hand deiner Eltern geübt und nach und nach anschließend die ersten, eigenständigen Gehversuche unternommen. Genau so war es doch auch, als du später Fahrradfahren gelernt hast oder deinen Führerschein gemacht hast, nicht wahr? Und wenn du heute einmal darüber nachdenkst, wenn du beispielsweise Auto fährst, ist es nicht so, dass du die einzelnen Handlungen, wie Gas geben, Kupplung treten, Bremsen, usw. wie aus dem FF beherrscht, dass du all die erforderlichen Tätigkeiten unbewusst ausführst, ohne noch darüber nachzudenken, was du als nächstes machen musst. 

Wenn du nun dieses Prinzip auf dein Business anwendest, wirst du sehr schnell erkennen, das noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, dass all jene, die heute sehr erfolgreich sind, auch zunächst ihre ersten Gehversuche unternehmen mussten, bis sie dort angekommen sind, wo sie heute stehen. Und glaube mir, auch sie sind hingefallen, sind wieder aufgestanden und haben weiter gemacht, sonst wären sie nicht da, wo sie heute sind. 

Immer wieder aufstehen, das sind die Steh-auf-Männchen und zeichnen jeden erfolgreichen Menschen aus. Keiner von diesen Personen hat seinen Erfolg ohne Hindernisse erreicht, sie alle mussten ständig irgendwelche Hürden meistern, um ihrem Ziel immer ein Stückchen näher zu kommen. Sie haben sich durch nichts und von niemanden von ihren Träumen und Zielen abhalten lassen. Und ja, es ist auch überhaupt nicht schlimm, zu fallen, denn jede Hürde die du meisterst, bringt dich immer wieder einen Schritt weiter nach vorne. Kein Erfolg entsteht, ohne vorher Misserfolge erlebt zu haben. 

Such dir einen Mentor

Erfolgsorientierte Menschen kürzen ihren Erfolgsweg ab und haben daher einen Mentor, der sie auf ihrem Weg begleitet. Wenn du Ziele hast – egal ob große oder kleine – die du erreichen willst, aber auch gerade, wenn du an deiner Persönlichkeitsentwicklung arbeiten willst, dann kann ich dir nur ans Herz legen, in dich zu investieren. Es gibt keine bessere Investition als in die eigene Person, um weiter zu wachsen. Ich habe schon viel Geld für Kurse, Seminare, usw. ausgegeben und bis heute nicht einen einzigen Euro davon bereut. Ein Mentor ist auch immer eine Abkürzung auf deinem Erfolgsweg. Er wird dir mit Rat zur Seite stehen, gibt dir Tipps an die Hand um von vorneherein schon Fehler zu vermeiden, sodass du schneller an dein Ziel kommst und keine wertvolle Zeit verplemperst. 

Aber Achtung: Schau genau hin, WEM du dein Geld gibst, im Netz tummeln sich etliche Möchte-gern-Erfolgreiche, die mit geliehenen Autos vor der Kamera posieren, um angeblichen Reichtum vorzugaukeln und die nicht einmal wissen, wovon sie gerade die Tankfüllung des präsentierten Fahrzeuges bezahlen sollen. – Auch das gibt es! 

Unter den entsprechenden Themenbereichen auf meiner Homepage, stelle ich dir einige wirklich gute Trainer vor (natürlich gibt es noch weitere), Menschen, die bereits das erreicht haben, wovon du vielleicht heute noch träumst. ;-), die ich auch wirklich besten Gewissens weiter empfehlen kann. Einige von euch Lesern wissen bereits, dass ich auch im Coaching bei Hermann bin. Lese dazu auch den verlinkten Beitrag, sodass du einen kleinen Eindruck davon bekommst. 

Anfang Dezember 2020 findet ein Wochenendseminar mit dem Thema: Aufbruch 2020 mit Dr. Stefan Frädrich und Bodo Schäfer statt, auf das ich mich jetzt auch schon riesig freue (Ich werde anschließend auf meinen Blog darüber berichten). Auf Grund von Corona findet die ursprünglich in Dortmund geplante Offlineveranstaltung nun Online im eigenen Wohnzimmer statt. Ich finde das ganz praktisch 😉 denn das erspart Zeit für die An- und Abreise, zudem Spritkosten und Parkplatzgebühren. Es wird sicherlich ein sehr informatives Wochenende werden. Beide Trainer schätze ich ebenso sehr, wie aber auch noch viele weitere! 

Lese auch mal meinen Beitrag ...