Erfahrungsbericht über “Happiness House”

Erfahrungsbericht über "Happiness House"

Das Happiness House von Pierre Franckh & Michaela Merten

Für mich persönlich, eines der besten Unterstützungen die man sich wünschen kann. Es wird ganz besonders Wert darauf gelegt, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu führen. Der Fokus liegt darauf, ein glückliches Leben zu führen, seine Berufung auszuleben, eine fantastische Partnerschaft zu haben, seinen inneren Seelenfrieden zu finden und ein Lebensgefühl von Freiheit zu erhalten. 

Es werden nur neue Mitglieder aufgenommen, denen es absolut ernst mit dem Wunsch nach mehr Lebensfreude und Glück ist. So ist sichergestellt, dass du tolle Menschen findest, die dir auch wirklich helfen wollen, dass du wachsen kannst. Menschen, die dich respektvoll behandeln und die gerne mit dir zusammen sein möchten. Ein liebevoller, herzlicher Umgang mit dem Fokus auf dein stetiges Wachstum und Glück in allen Lebensbereichen.  – Und ja, mit umgerechnet ca. 1 Euro pro Tag kannst auch du Mitglied bei Happiness House werden. Das ist wirklich ein absolut fairer Preis. 

Es finden regelmäßige Online-Treffen aber auch Offline-Treffen statt, die von jedem Happiness House-Mitglied genutzt werden können, wenn man mag. 

 

Happiness House ist genau das Richtige für dich, wenn ...

 

  • Du dein wahres Potential entdecken willst und dich persönlich weiter entwickeln willst
  • Du tief im Innersten spürst, dass das noch nicht alles im Leben gewesen sein kann. 
Wer sind Michaela Merten & Pierre Franckh?

Michaela wuchs in Stuttgart und München auf, wo sie über das Ballett zum Theater kam. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Seit 1985 spielte sie mehrere Rollen in Fernsehproduktionen, darunter elf Gastauftritte in Der Alte, sieben in Siska und jeweils zwei Gastrollen in Derrick und Ein Fall für zwei. Bekannt wurde Michaela Merten ab 1997 durch ihre Hauptrolle in der Familienserie Katrin ist die Beste. Seit 2004 ist sie überwiegend als Autorin von Ratgebern und als Hörbuch-Sprecherin tätig.

Auf ihrem 1999 erschienenen Album Ich singt sie zwölf von ihrem Mann geschriebene Songs. Auf Für Dich! (2006) liest sie zwölf klassische deutsche Liebesgedichte, unterlegt mit Lounge-Musik. Ihr Album Angels love you (2010) komponierte und produzierte sie gemeinsam mit Sebastian Padotzke, Keyboarder der Band Reamonn.

Seit 1992 ist sie mit dem Schauspielerkollegen Pierre Franckh verheiratet; das Paar hat eine Tochter. Gemeinsam mit ihrem Mann Pierre Franckh hat sie die Schirmherrschaft für das Projekt Lebendige Seen des internationalen Global Nature Fund übernommen, das sich mit den Themen Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung und Schutz der Süsswasserreserven beschäftigt.

Seit März 2011 ist sie Kooperationspartnerin der Marketinginitiative für Gesundheitstourismus med in Germany. (Quelle Wikipedia)

Bereits als Sechsjähriger stand Pierre Franckh auf der Bühne. Mit zehn Jahren gab er sein Filmdebüt in dem Kinofilm Das Haus in Montevideo (1963) von Helmut Käutner. In Pepe, der Paukerschreck (1969) spielte er einen von seinem Onkel und Direktor (Theo Lingen) ans Mommsen-Gymnasium eingeschleusten Schüler-Spion, der sich aber schließlich anpasst. Seitdem wirkte er in vielen Kinofilmen mit, stand häufig auf Theaterbühnen wie dem Residenztheater München, dem Renaissance-Theater Berlin und trat in Stuttgart und Frankfurt am Main auf.

Im Fernsehen war er in über 350 Fernsehproduktionen zu sehen. In Serien wie Derrick oder Der Alte übernahm er Charakterrollen und komödiantische Rollen in zahlreichen Fernsehspielen (Der Tannenzweig, Weißblaue Geschichten, beide im ZDF). Von 1976 bis 1978 moderierte er Hit-Kwiss, die erste Popmusik-Quiz-Sendung für Jugendliche, mit Hits und Stars aus internationalen Hitparaden, die über drei Jahre erfolgreich im Ersten lief, ein Novum in der deutschen Fernsehgeschichte.[1] 1986 wirkte er in einer seinerzeit umstrittenen Folge Gewalt im Spiel der Erfolgsserie Die Schwarzwaldklinik mit, in der das Thema Vergewaltigung thematisiert wurde.[2]

In einigen Episoden der Fernsehreihe Tatort spielte er den Assistenten des Kommissars (z. B. Acht, neun – aus oder Verdeckte Ermittlung), und bei RTL auch den Kommissar selbst (Immer wenn sie Krimis liest). In der RTL-Serie Der Mann ohne Schatten war er neben Hans Peter Hallwachs als Ermittler zu sehen. Als Synchronsprecher lieh Franckh u. a. Martin Short in ¡Drei Amigos!, Steve Zahn in National Security und Chow Yun-Fat in Bulletproof Monk – Der kugelsichere Mönch seine Stimme.

1995 spielte er in dem preisgekrönten Film Der Totmacher von Romuald Karmakar an der Seite von Götz George und Jürgen Hentsch. Seit 1996 widmet sich Pierre Franckh verstärkt der Autorentätigkeit. Im April 1998 gründete er zusammen mit seiner Ehefrau Michaela Merten die Talking Stick Film Productions. Im Jahr 2000 gab er mit dem Kinofilm Und das ist erst der Anfang sein Debüt als Autor und Regisseur. Im Jahr 2002 lief Costa-Gavras’ Film Der Stellvertreter, in dem Franckh die Rolle des Pastor Wehr spielte, auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin im Wettbewerb.

Im September 2004 erschien sein Ratgeber-Buch Glücksregeln für die Liebe im Koha-Verlag und kam auf die Bestsellerliste der Zeitschrift Stern. Pierre Franckh gehört mit einer Gesamtauflage von über zwei Millionen zu den erfolgreichsten deutschen Autoren im esoterischen Bereich. Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen. Franckh hält Vorträge in der ganzen Welt und gibt Seminare. Als Coach ist er ebenso in der Wirtschaft tätig wie auch als Ausbilder für Kinesiologen und Heilpraktiker.

Seither ist Franckh nach eigenen Angaben nicht mehr als Schauspieler, sondern ausschließlich als Buchautor und Motivationstrainer tätig.[3] Unter dem Markenzeichen Erfolgreich Wünschen veranstaltet er deutschlandweit Seminare und Workshops zu den Themenkreisen Positives Denken und Mentaltraining. Des Weiteren bildet er interessierte Personen zum Erfolgreich Wünschen Coach aus. Für seinen neuesten Film über Das Gesetz der Resonanz interviewte er weltweit Wissenschaftler. (Quelle Wikipedia)

Was erwartet dich bei Happiness House?

Zunächst erst einmal zwei wirklich liebevolle Menschen, die dir unglaublich viel Input auf eine sehr verständliche Art und Weise vermitteln. Erlebe mit Pierre & Michaela das glücklichste Jahr deines Lebens, denn du bist das Wertvollste, was es gibt.

Du möchtest in deinem Leben gerne mehr erreichen? Wo genau? 

  • Im Beruf?
  • In der Partnerschaft
  • Im finanziellen Bereich? 
  • Möchtest du gerne mehr inneren Frieden finden oder den Sinn deines Lebens?

Dann ist Happiness House genau richtig für dich, denn Michaela & Pierre coachen dich. 

  • Wenn du glaubst, in deinem Leben ist nicht mehr drin oder du hast schon alles erreicht, dann klick einfach weg. 
  • Wenn du aber mehr willst – mehr Glück, mehr Erfolg, mehr Beziehung, mehr inneren Reichtum – und das praktisch, wirksam und bezahlbar, dann bist du bei Happiness House genau richtig!
In der Tat, Glück ist lernbar! Lernen bedeutet auch nicht, mehr Wissen anzuhäufen. Es bedeutet in erster Linie, ausprobieren, erfahren, fühlen und mit allen Sinnen verstehen. Anders ausgedrückt: Nimm dir Zeit! Ich empfehle dir, auf jeden Fall ein Jahr dabei zu bleiben, denn so hast du genügend Zeit, um das neu Gelernte “sacken” zu lassen, dich in aller Ruhe mit den anderen auszutauschen und ganz intensiv in dich hineinzuhören, was dich tatsächlich erfüllt. 
 

Während der ganzen Zeit sind Michaela Merten und Pierre Franckh für dich da. Sie unterstützen dich. Und du kannst ihnen natürlich auch Fragen stellen. In den Live-Masterclasses beantworten sie deine Fragen sogar sofort und live. Sie wollen in Kontakt mit dir und den anderen Mitgliedern sein. Denn so lernt es sich am angenehmsten und es fühlt sich einfach auch am schönsten an.

Es ist egal, für welche Mitgliedschafts du dich entscheidest, du hast in allen Mitgliedschafts-Varianten vollen Zugriff auf ALLE Angebote von Happiness House. Ohne Einschränkung. Wer Mitglied ist, gehört zur Familie und darf ausnahmslos alles nutzen, was Happiness House zu bieten hat.

•  365 Tage eine Inspirationsmail

•  30 Online-Kurse in der Happiness House Academy als Video-Reihen

•  Persönliche Unterstützung von Pierre Franckh & Michaela Merten

•  Lebendiger Austausch mit Gleichgesinnten

•  Praktische, alltagstaugliche Übungen, Tipps & Motivation

 

Sei Teil der glücklichsten Online-Coaching-Academy Europas und wachse gemeinsam mit Gleichgesinnten.

Von Zuhause aus, effektiv, nachhaltig und mit viel Spaß!

Deine Zeit beginnt jetzt! Was hindert dich daran, dein Leben zu leben?

Wenn du dich nach dem Sinn deines Lebens fragst – das ist der Grund: Du bist hier, um glücklich zu sein.

Happiness House Academy - Du bekommst eine Mega Auswahl an Top-Kursen für deine persönliche Weiterentwicklung
 

In der Happiness House Family erwartet dich eine Contentfülle, die ihresgleichen sucht. Mit über 160 Std. Videomaterial (über 370 Folgen) allein im Bereich der Happiness House Academy. Hier erfährst du zu deinen wichtigen Lebensthemen die besten Ansätze und Ideen, die Michaela und Pierre selbst erprobt haben und tagtäglich leben. 

Das sind dir zu viele Kurse? Sei ganz beruhigt, die beiden helfen dir gerne und jederzeit bei der Auswahl der für dich passenden Kurse. Es ist keinerlei Vorwissen nötig. Alle Kurse sind so aufgebaut, dass du kleine Lerneinheiten hast, die dir genug Raum geben, um das Neue in Ruhe sacken zu lassen. Du bestimmst, wie viel, was, wann. Und Michaele und Pierre unterstützen dich dabei.

Du glaubst, ein Personal Coach ist eine Luxuserscheinung für Reiche? Irrtum!

Bei Happiness House sind beide, Michaela Merten & Pierre Franckh, deine ganz persönlichen Coaches. Sie begleiten dich ein ganzes Jahr lang (wenn du willst, auch gerne länger). Sie unterstützen dich, Tag für Tag auf ihrer Coaching-Plattform. Egal wann, egal wo. Und das alles bezahlbar. 

Für das Geld, das dir sonst ein Personal Coach für 1-2 Stunden berechnet, bekommst du bei Happiness House persönliches Coaching für ein ganzes Jahr! – Wie schon erwähnt, mit umgerechnet ca. 1 Euro pro Tag kannst auch du Mitglied bei Happiness House werden. Das ist wirklich ein absolut, fairer Preis. 

Meine Erfahrungen mit Happiness House

Unglaublich viel Input bekommst du von diesen beiden fantastischen Menschen. Schon seit Jahren bin ich begeistert von dem Tun und dem Einsatz, der Unterstützung und vor allem der wirklich liebevollen Art, wie die beiden ihr Wissen an uns weiter geben. 

Mit Happiness-House hast du wirklich ein Rund-um-Sorglos Paket 😉 dass dir in allen Lebensbereichen eine wirklich fantastisch Unterstützung bietet.

Und wenn du vielleicht sogar auch eine Coach-Ausbildung anstrebst, so ist das auch für Menschen mit kleinem Geldbeutel bei Pierre & Michaela möglich. 

Ich persönlich finde die beiden einfach klasse und kann diese Unterstützung, die die beiden bieten, jedem ans Herz legen, der sich in seiner Persönlichkeit weiter entwickeln möchte. 

Es entstehen viele schöne Kontakte, bis hin, dass sich daraus auch schon einige fantastische Freundschaften entwickelt haben. 

Weitere fantastische Kurse, Seminare & Coachings findest du hier